1. zu den Links für Barrierefreiheit
  2. zu den Links des Benutzerbereich
  3. zur Hauptnavigation
  4. zum Inhaltsbereich
  5. zum Ende der Seite

Ihre positiven Konsequenzen Film

In diesem Filmbeispiel sehen Sie, wie die Eltern Tim und Lina loben:

  • Als Tim bemerkt, dass er Lina unterbricht, hält er sofort inne. Direkt nachdem Lina fertig ist, lobt ihn die Mutter und fragt, was er denn erzählen wollte. Damit zeigt sie ihm, dass er nicht vergessen wird – auch wenn er andere ausreden lässt.

  • Auch der Vater äußert seine Freude über das schöne Essen. Als Belohnung gibt es ein Eis.

  • Mit dem Satz: „Wir haben uns alle an die Regeln gehalten“ macht er deutlich, dass die Abmachungen für alle gelten – auch für die Erwachsenen.

Auch hier sehen Sie wieder, wie bestärkend es ist, wenn beide Eltern an einem Strang ziehen. Die Situation ist eindeutig, alle stehen zu den Regeln und beide Eltern loben.

Bedenken Sie: Häufig motivieren Belohnungen (Eis essen, Fußball spielen) das Kind in erster Linie, sich an die Regeln zu halten. Das persönliche Lob setzt auf einer tieferen Ebene an: Es schafft eine positive Stimmung. Das Kind fühlt sich gemocht, wertvoll und spürt, wie sehr sich die Eltern freuen, wenn es sich an die Regeln hält.