1. zu den Links für Barrierefreiheit
  2. zu den Links des Benutzerbereichs
  3. zur Hauptnavigation
  4. zum Inhaltsbereich
  5. zum Ende der Seite

Hinweis: Bei den interaktiven Schritten in diesem Trainer besteht die Möglichkeit zur Dateneingabe. Die von Ihnen eingegebenen Daten werden elektronisch erhoben und gespeichert. Ihre Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Berechnung und Anzeige Ihrer individuellen Trainerauswertung benutzt. Mit dem Absenden der Formulare (OK-Button) erklären Sie sich mit der Verarbeitung der Daten einverstanden. Weitere Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Positive Konsequenzen Wie möchten Sie loben?

Lassen Sie uns in diesem Teil überlegen, wie Sie Ihr Kind loben möchten, wenn es Ihre Regeln und Aufforderungen befolgt.

Sie sollten Ihre Freude mit Worten und/oder Ihrem Verhalten ausdrücken. Dadurch zeigen Sie auf direktem Wege, dass Sie sich freuen und stellen eine positive Stimmung her. Vor allem über die Zeit hinweg vermitteln Sie Ihrem Kind so Anerkennung, Wärme und Liebe.

Zusätzlich können Sie Ihr Kind auch mit Belohnungen auszeichnen, wenn es sich an Ihre Regeln gehalten hat. Achten Sie darauf, dass Sie nicht nur materiell belohnen, sondern auch mit gemeinsamen Aktivitäten. 

  • Sie klopfen Ihrem Kind auf die Schulter.

  • Sie streichen Ihrem Kind über die Haare.

  • Sie lächeln Ihr Kind an und nicken ihm zu.

  • Sie sagen einfach: „Danke.
“.

  • Sie sagen: „Es ist schön, wenn du tust, was ich dir sage.“.

  • Sie sagen: „Ich freue mich, wenn du das so schön machst.“
.

  • Sie motivieren: „Das klappt ja super!“.

  • Sie sagen: „So macht mir unser Essen miteinander richtig Spaß!“

  • Sie zeigen dem Kind wie ein Sporttrainer einen Daumen hoch.

  • Ihr Kind darf sich nach dem Essen einen leckeren Nachtisch aussuchen.

  • Sie fragen Ihr Kind, was es gerne essen möchte oder kochen sein Lieblingsessen.

  • Sie spielen mit Ihrem Kind draußen Fußball, Fangen oder Ball.

  • Sie gehen zusammen Eis essen.

  • Ihr Kind darf sich ein Comic aussuchen.

  • Ihr Kind darf länger fernsehen.

  • Ihr Kind darf etwas länger aufbleiben.

  • Sie spielen mit Ihrem Kind ein kleines Gesellschaftsspiel.

  • Sie basteln oder malen etwas mit Ihrem Kind.

  • Sie machen zusammen einen gemütlichen Fernsehabend mit Kakao und Keksen.

  • Sie backen zusammen etwas.

  • Ihr Kind darf sich einen leckeren Nachtisch aussuchen.

  • Als besondere Belohnung: Sie machen zusammen einen Ausflug (Schwimmbad, Kinderbauernhof).