AOK-Logo
#
Hotline
für AOK-Versicherte

Hinweis: Bei den interaktiven Schritten in diesem Trainer besteht die Möglichkeit zur Dateneingabe. Die von Ihnen eingegebenen Daten werden elektronisch erhoben und gespeichert. Ihre Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Berechnung und Anzeige Ihrer individuellen Trainerauswertung benutzt. Mit dem Absenden der Formulare (OK-Button) erklären Sie sich mit der Verarbeitung der Daten einverstanden. Weitere Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Regeln

Wie konsequent sind Sie bei Regeln?

Herzlich willkommen! Und schon sind Sie im dritten Kapitel „Regeln“! 

Erst einmal überlegen wir, ob Ihr derzeitiger Umgang mit Regeln für Sie und Ihr Kind günstig ist. Im zweiten Teil stellen wir dann Regeln für die individuelle Problematik Ihres Kindes auf. Am Ende gibt es ein Filmbeispiel. 

Lassen Sie uns mit einem Beispiel beginnen! Kennen Sie das? 

Eigentlich hat Lukas’ Mutter klare Vorstellungen davon, was Kinder dürfen und was nicht. Aber die Tage sind eben immer anders und so achtet sie auch nicht immer in gleicher Weise auf die Regeln. Manchmal will Lukas’ Mutter zum Beispiel unbedingt, dass alle mit sauberen Händen am Tisch sitzen. Dann wiederum vergisst sie, überhaupt darauf zu achten.

Wie konsequent achten Sie auf die Einhaltung von Familienregeln?

gar nicht konsequent sehr konsequent
  • Um 8 Uhr wird gemeinsam gefrühstückt.

  • Straßenschuhe werden nicht in der Wohnung getragen.

  • Jeder räumt nach dem Essen seinen Teller in die Küche.

  • Um 19 Uhr gibt es Abendessen.

  • ...